Beeinträchtigungen durch Breitband- und Erdgasnetzausbau

Die Gemeinde Fischen i. Allgäu hat die erheblich verbesserten Förderbedingungen für den Breitbandausbau wahrgenommen, um schnelles Internet im gesamten Gemeindegebiet auszubauen. Insbesondere abgelegene Liegenschaften werden von einem Glasfaser-Direktanschluss profitieren.
Im Ortskernbereich baut die Telekom Deutschland im sog. Eigenausbau auf eigene Regie ohne Fördermittel das schnelle Internet aus. Der Ausbau erfordert teilweise die Verlegung neuer Glasfaserstrecken.

Ab den Anwesen Weilerstraße 21, 23 und 25 (Parkwohnanlage) wird voraussichtlich ab nächster Woche die Gasleitung in den Ortsteil Weiler verlegt.

Es wird zu Beeinträchtigungen durch Tiefbaumaßnahmen kommen, wofür wir um Verständnis bitten.