Riedbergpass – Straßenzustand

Live - Anzeige Riedbergpass Straßenzustand

Deutschlands höchster Pass ist immer wieder von Sperrungen wegen Bauarbeiten oder winterbedingten Einschränkungen betroffen. Die Umfahrung beträgt ganze 63 km - deshalb veröffentlichen wir hier die Live-Anzeige des automatischen Straßenanzeigesystems.
Bitte beachten Sie, dass es 4 verschiedene Fahrtrichtungen mit je einer Anzeigetafel gibt, je nach dem welcher Abschnitt in welche Richtung befahren wird!

Übersichtskarte über die Anzeigetafeln:

1. Obermaiselstein -> Grasgehren (von Obermaiselstein zur Passhöhe):
Zur Zeit keine Anzeige aktiv

2. Grasgehren -> Obermaiselstein (von der Passhöhe nach Obermaiselstein):
Zur Zeit keine Anzeige aktiv


3. Grasgehren -> Balderschwang (von der Passhöhe nach Balderschwang):
Störung - keine Verbindung zur Anzeige

4. Balderschwang -> Grasgehren (von Balderschwang zur Passhöhe):
Zur Zeit keine Anzeige aktiv


Erläuterung der Anzeigetexte:
Störung - keine Verbindung zur Anzeige:
Es besteht momentan keine Verbindung zur Anzeigetafel (Störung der Internetverbindung), dies bedeutet, dass die Straßenmeisterei zur Zeit keine Verkehrsanzeigen schalten kann.
Technisch bedingt kann es aber sein, dass eine vor dem Verbindungsverlust gesetzte Anzeige vor Ort noch aktiv angezeigt wird.

Zur Zeit keine Anzeige aktiv:
Die Straßenmeisterei hat keine Anzeige geschaltet, die Anzeigetafel vor Ort ist schwarz. Dies bedeutet in der Regel, dass es keine Verkehrsbeschränkungen gibt. Dennoch kann es z. B. bedingt durch Bautätigkeiten zu längeren Wartezeiten / Behinderungen kommen.